OneTouch Verio® Teststreifen

Verio-TS

Die OneTouch Verio® Teststreifen werden gemeinsam mit den OneTouch Verio® Blutzuckermesssystemen (OneTouch Verio Flex™, OneTouch Verio®, OneTouch Verio® IQ verwendet, um die Konzentration der Glukose (des Zuckers) in frischem Kapillarvollblut zu messen.

Eigenschaften von OneTouch Verio® Teststreifen

  • Teststreifen zieht automatisch Blut ein
  • Berührbare Streifen
  • Blut leicht aufzutragen auf den OneTouch Verio® Teststreifen (von beiden Seiten)

Verwendungszweck:

Die OneTouch Verio Flex™, OneTouch Verio® und OneTouch Verio® IQ Messsysteme sind plasmakalibriert, was den leichten Vergleich der Resultate mit Labormethoden zulässt.

Achtung

Bitte beachten Sie vor Anwendung des Medizinproduktes die beiliegende Gebrauchsanweisung.

Lagerung und Anwendung

  • Lagern Sie die Teststreifenröhrchen an einem kühlen trockenen Ort zwischen 5°C und 30°C. Nicht im Kühlschrank lagern. Nicht direkter Sonnenbestrahlung oder Hitze aussetzen.
  • Bewahren Sie die Teststreifen ausschliesslich im Originalröhrchen auf. Um Beschädigungen und Verunreinigungen zu vermeiden, sollten Sie die Teststreifen nicht in anderen Behältern aufbewahren.
  • Öffnen Sie das Röhrchen nur, wenn Sie einen Teststreifen zur Verwendung daraus entnehmen.
  • Verschliessen Sie den Deckel des Röhrchens sorgfältig, sobald Sie einen Teststreifen daraus entnommen haben. Verwenden Sie jeden Teststreifen sofort, nachdem Sie ihn aus dem Röhrchen genommen haben.
  • Verwenden Sie keine Teststreifen aus einem beschädigten oder offen gelassenen, der Luft ausgesetzten Röhrchen.
  • Das Entsorgungsdatum liegt 6 Monate nach dem ersten Öffnen des Teststreifenröhrchens. Schreiben Sie beim ersten Öffnen eines neuen Röhrchens das Entsorgungsdatum auf das Etikett.
  • Nach Ablauf des Verfalls- oder Entsorgungsdatums, je nachdem, welches zuerst erreicht ist, nicht weiterverwenden.
  • Verunreinigen Sie den Teststreifen nicht mit Schmutz, Nahrungsmitteln oder Flüssigkeiten. Teststreifen können mit trockenen, sauberen Händen überall angefasst werden.
  • Die Teststreifen nicht biegen, zerschneiden oder auf sonstige Weise verändern.
  • Teststreifen sind nur einmal verwendbar. Verwenden Sie niemals einen Teststreifen, auf den schon einmal Blut oder Kontrolllösung aufgetragen wurde.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Blutzuckermessgerät und die Teststreifen vor dem Test ungefähr die gleiche Temperatur aufweisen.
  • Geben Sie nur OneTouch Verio® Kontrolllösung oder eine Blutprobe auf den Teststreifen.
  • Legen Sie den Teststreifen nach einer Messung nicht wieder in das Röhrchen.